kleine Werbepause
Anzeige

Christophe Gans

Die Schöne und das Biest

belleEs war einmal ein Geschäftsmann (Andre Dussolier), der hatte drei Söhne und drei Töchter und verlor sein beträchtliches Vermögen. Als er sich eines Abends in einem Schneesturm im Wald verirrte, kam er zu einem märchenhaften Schloss voller Köstlichkeiten und Reichtümer, die der Geschäftsmann mit sich nehmen durfte.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Schöne und das Biest, Die
Simon Staake

Pakt der Wölfe

Frankreich 1766: dreiundzwanzig Jahre vor dem Ausbruch der Revolution wird die französische Provinz Gévaudan von einer mysteriösen Bestie heimgesucht, die nachts durch die abgelegenen Dörfer schleicht und Hunderte von Menschen (vorzugsweise Frauen und Kinder) auf grauenvolle Weise tötet. Weder Fallen noch Hetzjagden scheinen dem Ungeheuer etwas anhaben zu können. Als König Ludwig XV.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Pakt der Wölfe
Jan Kucharzewski