kleine Werbepause
Anzeige

Chen Hong

Wu Ji - Die Reiter der Winde

282,572,490 Yuan (35 Millionen Dollar) ließ sich China seinen bisher teuersten Film kosten. Großartiger als "Tiger & Dragon" und "Hero" sollte das Werk sein, möglichst für den Auslands-Oscar nominiert und international ein Hit werden.

alphabet: 
W
Titel für Sortierung: 
Wu Ji - Die Reiter der Winde
Margarete Semenowicz