kleine Werbepause
Anzeige

Catherine Zeta-Jones

R.E.D. 2

Warum es diesen Film überhaupt gibt, ist nicht so ganz ersichtlich. Der Original-"R.E.D." war von der Grundidee her - man stecke eine Riege altgedienter Schauspielstars in eine überdrehte Action-Komödie über Geheimagenten im Ruhestand, die nochmal richtig aufdrehen - halbwegs vielversprechend, erwies sich am Ende aber als ziemlich hohle Nummer, die ihren Reiz schnell ausgespielt hatte. Der überschaubare Erfolg bestätigte dann, dass die ganze Sache nur so semi-überzeugend war: R.E.D.<div class=

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
R.E.D. 2
Frank-Michael Helmke

Broken City

Der New Yorker Polizist Billy Taggart (Mark Wahlberg) erschießt einen Vergewaltiger und Mörder und wird vor Gericht der Anklage des vorsätzlichen Mordes aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Das allerdings nur, weil der gewiefte Bürgermeister Nicholas Hostetler (Russell Crowe), der Billy für einen moralischen Helden hält, einen entscheidenden Beweis dafür verschwinden lässt, dass Billy den Mann wehrlos und ohne Not erschossen hat.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Broken City
Frank-Michael Helmke

Side Effects

Steven Soderbergh hat in seiner Karriere nicht immer Volltreffer gelandet, aber er war zumindest immer für eine Überraschung gut, und zudem seit seinem legendären Triple-Schlag - als er innerhalb eines Jahres Julia Roberts zu einem Oscar verhalf ("Erin Brockovich"), sich selbst einen als Regisseur verdiente ("Traffic") und eine arschcoole, stilprägende Ganoven-Franchise ins Leben rief ("Ocean's Eleven") - immens fleißig.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Side Effects
Frank-Michael Helmke

Kiss the Coach

George (Gerard Butler) war früher ein erfolgreicher europäischer Fußball-Star, doch seit seinem Karriereende hat er es irgendwie geschafft, die angehäuften Reichtümer rum zu bringen, und nun quälen ihn nicht nur Geldprobleme, sondern auch das schlechte Gewissen, seine amerikanische Ex-Frau Stacie (Jessica Biel) einst mit dem gemeinsamen Sohn Lewis (Noah Lomax) sitzen gelassen zu haben.

alphabet: 
K
Titel für Sortierung: 
Kiss the Coach
Frank-Michael Helmke

Lady Vegas

lady vegas 1Beth Raymer (Rebecca Hall) ist ein typisches Mädchen vom Land, dass sein Glück in der großen Stadt sucht, die in diesem Fall Las Vegas heißt. Mit nicht sehr prestigeträchtigen oder moralisch sogar zweifelhaften Jobs hat sie sich bisher über Wasser gehalten, doch in der Stadt der Spieler scheint sich auch ihr Glück langsam zum Besseren zu wenden.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Lady Vegas
Volker Robrahn

Rock of Ages

Das ist auch irgendwie außergewöhnlich: Da läuft eine 70-Millionen-Dollar-Produktion mit einigen namhaften Stars, nicht zuletzt Tom Cruise auf der Besetzungsliste im Kino an, und trotzdem kann man sich ziemlich sicher sein, dass auch dieser Film nichts an der gähnenden Leere in Deutschlands Kinosälen während der Fußball-Europameisterschaft ändern wird. Das liegt nicht nur daran, dass Tom Cruises Star-Appeal auch nicht mehr das ist, was er mal war.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rock of Ages
Frank-Michael Helmke

Das Geisterschloss

Wer im "Geisterschloß" einen Horrorstreifen vermutet, der wird spätestens an der Kinokasse eines besseren belehrt, denn da steht, daß der Film ab 12 Jahren freigegeben ist - und das verheißt für die Freunde des blutigen Genres meist schon nichts Gutes.
Also stellt man sich auf einen gemäßigten Gruselstreifen ein, und dieses Versprechen kann der Film auch durchaus halten.

Zur Story:
alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Geisterschloss, Das
Rainer Leurs

Die Legende des Zorro

Ach ja, der Zorro. Vielleicht der erste maskierte Verbrechens-Bekämpfer überhaupt, und mit Sicherheit das Vorbild für zahlreiche später folgende Superhelden.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Legende des Zorro, Die
Volker Robrahn

Chicago

Verrat. Gewalt. Sex. Intrigen. Leidenschaft. Mord. And all that Jazz.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Chicago
Frank-Michael Helmke