kleine Werbepause
Anzeige

Cate Blanchett

The Missing

Treffen sich John Ford und John Wayne zufällig im Jenseits. Sagt der eine John zum anderen: "Wenn ich den Sohn einer räudigen Hündin erwische, der so dreist von unserem Klassiker "The Searchers" geklaut hat, dann Gnade ihm Gott". Erwidert der andere John: "Und wenn ich diesen gottverdammten Schmierfink erwische, der meine Rolle zur Halbrothaut umgemogelt hat..."
Preisfrage: Was geschieht wohl mit Regisseur Ron Howard und Drehbuchautor Ken Kaufman, wenn sie im nächsten Leben zufällig auf diese beiden Herren treffen?

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Missing, The
Simon Staake

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

Es ist soweit. Der mit der größten Spannung erwartete Film mindestens dieses Jahres, wenn nicht sogar dieses Jahrzehnts ist fertig und stellt sich dem genauso erwartungsfreudigen wie unvermeidlich skeptischen Publikum. Es dürfte wohl wirklich kaum jemanden geben, der die bisherigen "Indiana Jones"-Filme nicht mag und den die Idee einer Fortsetzung nach nunmehr 19 Jahren komplett kalt gelassen hat.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Volker Robrahn

I'm not there

"And I'm also hesitating by temptation lest it runs
Which it don't follow me
But I'm not there, I'm gone"
- Bob Dylan

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
I'm not there
Moritz Piehler

Der talentierte Mr. Ripley

"Der talentierte Mr. Ripley" ist ein sehr gewöhnlicher Film. Er bedient sich konventioneller Stilmittel, kommt ohne jeden Spezial-Effekt aus und ist eigentlich in ein Genre einzuordnen, dass längst schon ausgestorben schien: Den Psycho-Thriller á la Hitchcock.
alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
talentierte Mr. Ripley, Der
Anna Plumeyer

Tagebuch eines Skandals

 

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tagebuch eines Skandals
Patrick Wellinski

Der Herr der Ringe

2001 war bisher ein Jahr der Enttäuschungen.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Herr der Ringe, Der
Volker Robrahn

Heaven

Wenn man das Eine, Große, Besondere gefunden hat, muss man es festhalten. So heißt es doch; irgendwo. Und so umklammert der junge Carabinieri Filippo (Giovanni Ribisi) mit seiner ganzen Seele und gedanklichen Kraft die imaginäre Hand der Attentäterin, die noch vor kurzem für Sekunden in der seinen lag. Dieses Moment und der Augenblick als Philippa zusammenbrach, als sie (Cate Blanchett) erfährt, dass ihre Bombe vier unschuldige Menschen das Leben gekostet hat, lassen sie menschlich, verletzlich und wunderschön erscheinen - und Filippo ist verliebt.

alphabet: 
H
Titel für Sortierung: 
Heaven
Patrick Wellinski