kleine Werbepause
Anzeige

Bruce Davison

At First Sight

Es kommt nicht häufig vor, daß ein Film schon nach fünf Minuten verloren hat. Die meisten Streifen können sich über ein gutes Viertelstündchen retten, bis dem Zuschauer klar wird, daß er hier wahren Bockmist vor sich hat. „At first sight“ schafft noch nicht einmal das. Aber gehen wir der Reihe nach. Der erste Name, der eingeblendet wird, ist der von Val Kilmer.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
At First Sight
Frank-Michael Helmke

Verrückt/schön

Es ist eine Prämisse, so alt wie der Teenie-Film selbst: Wie einst in "Dirty Dancing" oder jüngst in "Drive me crazy" treffen auch in "verrückt/schön" zwei Welten aufeinander. Zum einen die aus reichem Hause stammende Nicole, zum anderen Carlos, ein Hispanic aus Downtown Los Angeles.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Verrückt/schön
Christian Schultz