kleine Werbepause
Anzeige

Brad Silberling

Moonlight Mile

Um die ernsthafte Auseinandersetzung mit Leben, Liebe und Tod schlägt die Mehrzahl der Filmschaffenden gemeinhin einen großen Bogen; in den Werken des Regisseurs Brad Silberling jedoch spiegelt sich eine besondere Affinität gegenüber diesem anspruchsvollen Themenkreis wieder. Bereits in seinem Erstlingswerk "Caspar" (1995) lassen sich hierfür latente Spuren auffinden, als ein computeranimierter Geist mit seinem Dasein hadert, sich auf die Suche nach menschlichem Kontakt begibt und Freundschaft mit Christina Ricci schließt.

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Moonlight Mile
Benjamin Hachmann

Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

Lieber Leser,

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
Frank-Michael Helmke