kleine Werbepause
Anzeige

Bill Paxton

2 Guns

2 guns 1Sie arbeiten seit gut einem Jahr zusammen und haben doch keine Ahnung, mit wem sie es eigentlich zu tun haben: Bobby Trench (Denzel Washington) ist in Wahrheit ein US-Agent und Michael Stigman (Mark Wahlberg) arbeitet im Auftrag der Navy. Der Drogen-Deal, den sie mit einem mexikanischen Kartell eingefädelt haben ist, daher natürlich nur vorgetäuscht und scheitert auf ganzer Linie als sie versuchen sich gegenseitig auszutricksen.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
2 Guns
Volker Robrahn

Dämonisch

 

Fenton Meeks (Matthew McConaughey) betritt mitten in der Nacht das Büro des FBI-Agenten Wesley Doyle (Powers Boothe) und behauptet, die Identität des "God's Hand" Serienkillers zu kennen, der bereits sechs Menschen enthauptet hat. Angeblich seien die Morde das Werk von Fentons jüngerem Bruder Adam.
alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Dämonisch
Jan Kucharzewski

U-571

Eine Seefahrt, die ist lustig ... allerdings nicht mehr so sehr, wenn man sich an Bord eines schrottreifen U-Boots befindet, dem im Sekundenabstand die Bomben aufs Dach prasseln. Dabei war alles ganz anders geplant: 

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
U-571
Simon Staake

Vertical Limit

Elliot Vaughn (Bill Paxton), Multimilliardär und Hobby-Bergsteiger, will im Zuge einer PR-Aktion für seine neu gegründete Fluglinie "Majestic-Airlines" den K2 besteigen, jenen Gipfel im Himalaja, der unter Profis als Schwierigster der Erde gilt. Unterstützt wird er dabei von einem Team aus professionellen Gipfelstürmern, unter ihnen die junge Annie Garrett (Robin Tunney).

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Vertical Limit
Jan Kucharzewski

One False Move

Besonderheiten
Kategorie: 
DVD/Videotipp

Die Neunziger sind das Jahrzehnt des Independent Films. Jedes Jahr schaffen es zwei bis drei von den ganz Kleinen, bei den ganz Großen mitzuspielen. Und wer das geschafft hat, der zählt dann selbst zu den ganz Großen. Es ist schon fast eine Tradition, daß pro Jahr hoffnungsvolle junge Filmemacher zum plötzlichen Aufstieg gelangen. Einer der ersten „Aufsteiger“ dieser Art war allerdings alles andere als jung.

alphabet: 
O
Titel für Sortierung: 
One False Move
Frank-Michael Helmke

Titanic

Besonderheiten
Kategorie: 
Filmszene GOLD
Gold-Teaser: 

Als Schmonzette verschrien, aber jenseits davon der wohl beste historische Katastrophenfilm aller Zeiten.

Nachträglich in 3D konvertierte Filme genießen keinen allzu guten Ruf, wirkt der Tiefen-Effekt bei ihnen doch oft sehr künstlich und wenig überzeugend. Wenn man es einem Mann zutrauen konnte, diese weit verbreitete Skepsis zu revidieren, dann wohl James Cameron, der mit seinem "Avatar" das nach wie vor beste und überzeugendste Argument für die Möglichkeiten von 3D abgeliefert hat. Anlässlich des 100. Jahrestags des Untergangs der Titanic brachte Cameron sein legendäres Mammutwerk erneut ins Kino, und zwar in einer 3D-Fassung.
alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Titanic
Frank Vollmer