kleine Werbepause
Anzeige

Andrew Scott

Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn

victor f 1Die letzte Kino-Interpretation der berühmtesten aller Monster-Figuren liegt tatsächlich schon einige Zeit zurück.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn
Volker Robrahn

Spectre

spectre 1Es sind gute Zeiten für die Marke „James Bond“. Der aktuelle Darsteller der Titelfigur stößt allgemein auf große Zustimmung und hat sich spätestens mit „Skyfall“ endgültig etabliert. Einem Film, der rundum für große Begeisterung sorgte und nicht nur hier bei Filmszene ganz oben in der Hitliste der besten Filme das Jahres 2012 landete.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Spectre
Volker Robrahn

Pride

Oh, sie hörten gar nicht mehr auf, ausgelassen zu tanzen auf der Eröffnungsparty des Filmfests Hamburg in diesem Jahr. Und das nur, weil ein kleiner Clip aus dem wunderbaren Auftaktfilm, der britischen Underdog-Komödie „Pride“ von Matthew Warchus als Dauerschleife gezeigt wurde. Ausgerechnet der Hauptdarsteller der Polizeiserie „The Wire“, Dominic West, lässt in dieser Szene den Discokönig raus und tanzt zu Shirley & Company’s “Shame Shame Shame“.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Pride
Margarete Prowe

No Turning Back

Ivan LoTom Hardycke (Tom Hardy) ist mit dem Auto unterwegs von Birmingham nach London. Seine Frau Katrina und seine beiden Söhne warten zuhause auf ihn, weil sie sich gemeinsam ein Fußballspiel anschauen wollen. Doch Ivan teilt seiner Familie telefonisch mit, dass er es leider nicht rechtzeitig zum Spiel nach Hause schafft. Auch seinen Kollegen Donal von der Großbaustelle, der Ivan als Bauleiter vorsteht, ruft er an.

alphabet: 
N
Titel für Sortierung: 
No Turning Back
Maximilian Schröter