kleine Werbepause
Anzeige

SciFi-Action

World Invasion: Battle Los Angeles

Der Tag von Staff Sergeant Nantz (Aaron Eckhart) ist versaut. Gerade hat er seine Kündigungspapiere bekommen, da er nach 20 Jahren und einer verheerenden Mission in Afghanistan, bei der seine gesamte Truppe ums Leben gekommen ist, ausgebrannt ist und die Schnauze voll hat.

alphabet: 
W
Titel für Sortierung: 
World Invasion: Battle Los Angeles
Simon Staake

Ich bin Nummer Vier

Der große Erfolg, den die Verfilmungen der "Twilight"-Saga für sich verbuchen konnten, ließ sämtliche Produzenten Hollywoods natürlich sofort auf die Suche nach der nächsten Romanreihe gehen, die sich in ein lukratives Franchise von Teenie-Filmen verwandeln lässt.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Ich bin Nummer Vier
Maximilian Schröter

Surrogates - Mein zweites Ich

Am Anfang steht eine revolutionäre, neue Technologie, welche die Fernsteuerung eines Maschinengelenks durch Gedankenkontrolle ermöglicht.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Surrogates - Mein zweites Ich
Frank-Michael Helmke

Sunshine

Es gibt gute Gründe, sich auf einen neuen Film des Teams Danny Boyle/Alex Garland zu freuen. Denn seit Boyle den erfolgreichen Garland-Roman "The Beach" inszenierte, verbindet die Beiden eine intensive und fruchtbare Partnerschaft, die dazu führte, dass sich die Interessen des Schriftstellers erst einmal deutlich in Richtung Kino und Drehbücher verlagert haben.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Sunshine
Volker Robrahn

Tron: Legacy

Räumen wir als aufklärerisches und besser wissendes Medium, das wir nun mal sind, erst einmal mit gleich zwei weit verbreiteten Fehlinformationen auf: Der Film "Tron" von 1982 war keineswegs ein kommerzieller Flop, sondern spielte allein in den USA immerhin das anderthalbfache seiner Produktionskosten ein. Es handelte sich auch nicht um den ersten Film mit Computeranimationen, denn die hatte der spätere Pixar-Gründer Ed Catmull bereits in den 1970er Jahren in "Futureworld" und später bei seinen Arbeiten für George Lucas verwendet.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Tron: Legacy
Volker Robrahn

Skyline

Die "Brothers Strause" Colin und Greg arbeiten seit gut 15 Jahren als Spezialisten für visuelle Effekte in Hollywood und haben sich eine beeindruckende Filmografie erarbeitet. Vor drei Jahren durften sie dann das erste Mal bei einem Spielfilm selbst Regie führen und inszenierten das SciFi-Monster-Sequel "Aliens vs. Predator 2". Nicht gerade ein Film, der sich durch sonderliches Interesse an seinen menschlichen Figuren hervortut. Nun präsentieren die beiden Brüder mit "Skyline" ihre Version des klassischen SciFi-Themas "Außerirdische Invasion".

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Skyline
Frank-Michael Helmke

Star Wars Episode III: Die Rache der Sith

 

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Star Wars Episode III: Die Rache der Sith
Frank-Michael Helmke

Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung

"Episode I" startet am 09. Februar 2012 erneut in den deutschen Kinos in einer 3D-Version, bei der die Macher eigenen Aussagen zufolge auf übertriebene 3D-Effekte verzichten wollten. Das Ergebnis der 3D-Konvertierung ist nun allerdings kaum sehenswert; während der gelbe Lauftext zu Beginn noch beeindruckend in der Tiefe des Alls verschwindet, gibt es im späteren Verlauf des Films immer wieder Stellen, bei denen man den Bildern die dritte Dimenson fast nicht anmerkt. Der einzige Mehrwert, den 3D hier bringt, ist also mal wieder ein höherer Preis der Eintrittskarte.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung
Kay Sauer

Star Trek: Nemesis

 

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Star Trek: Nemesis
Frank-Michael Helmke