kleine Werbepause
Anzeige

Horror

Deep in the Woods

Der französische Film steht nicht gerade für verspieltes Genrekino und speziell der Horrorfilm hat in Frankreich, ganz anders als in den Nachbarländern Italien oder Spanien, keine große Tradition. Das war dem 28-jährigen Lionel Delplanque offensichtlich ziemlich egal, als er nach mehreren preisgekrönten Kurzfilmen mit "Deep in the Woods" einen Teenie-Slasher für sein Spielfilmdebüt auswählte.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Deep in the Woods
Thomas Reuthebuch

Creep

Franka Potente rennt. Und zwar trotz zahlreicher Rollen seit geraumer Zeit einem ähnlichen Erfolg wie "Lola" hinterher, und das nun auch durch die Londoner Unterwelt. In ihrer Rolle als deutsche Modelagentin Kate in der englischen Metropole verpasst sie nach einer Party leicht angesäuselt die letzte U-Bahn und findet sich auf einem leeren Bahnsteig wieder.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Creep
Volker Robrahn

Das Geisterschloss

Wer im "Geisterschloß" einen Horrorstreifen vermutet, der wird spätestens an der Kinokasse eines besseren belehrt, denn da steht, daß der Film ab 12 Jahren freigegeben ist - und das verheißt für die Freunde des blutigen Genres meist schon nichts Gutes.
Also stellt man sich auf einen gemäßigten Gruselstreifen ein, und dieses Versprechen kann der Film auch durchaus halten.

Zur Story:
alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Geisterschloss, Das
Rainer Leurs

Boogeyman

Ein US-Starttermin im Januar ist so etwas wie der Sondermüllablageplatz Hollywoods.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Boogeyman
Simon Staake

Blair Witch Project 2: Book of Shadows

Elly Kedward ist stinksauer. Egal was sie auch tut, keiner will an sie glauben. Für alle Nicht-Eingeweihten: Elly Kedward ist die Hexe von Blair, die „Blair Witch“.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Blair Witch Project 2: Book of Shadows

Blair Witch Project

Die Legende...

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Blair Witch Project
Frank-Michael Helmke

Bats - Fliegende Teufel

„Videopremiere! Videopremiere!“ springt es mir aus riesigen imaginären Lettern nach einem kurzen Blick ins Presseheft entgegen. Nicht nur die Geschichte – Genmutierte Fledermäuse auf Menschenjagd – sondern auch ein Blick auf die Beteiligten sorgt für obige Einbildung: Regisseur Louis Morneau drehte bislang solch cineastische Meisterwerke wie „Retroactive“, „Soldier Boyz“ oder „Quake“.

alphabet: 
B
Titel für Sortierung: 
Bats - Fliegende Teufel
Simon Staake