kleine Werbepause
Anzeige

Historien-Drama

Schnee, der auf Zedern fällt

1954: Schnee fällt auf die kleine Insel San Piedro, eine ganze Menge sogar. Aber auch die Schneemassen, die auf den Ort herunterfallen, können nicht bedecken, was eine Gerichtsverhandlung im Ort zu Tage bringt: Angeklagt ist der junge japanische Fischer Kabuo Miyamoto (Rick Yune), der seinen weißen Fischerkollegen Carl Heine ermordet haben soll.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Schnee, der auf Zedern fällt
Simon Staake

Lushins Verteidigung

Italien 1929. Die junge russische Aristokratin Natalia (Emily Watson) verbringt mit ihrer Mutter Vera (Geraldine James) einen langen Urlaub in einem Nobelhotel am Comer See. Während Vera intensiv Ausschau nach einem potentiellen Schwiegersohn hält - und schließlich glaubt, diesen in dem Adligen Jean de Stassard (Christopher Thompson) gefunden zu haben - zeigt Natalia sich von ihrer überaus kultivierten Umgebung eher gelangweilt. Das ändert sich, als das exzentrische Schachgenie Alexander Lushin (John Turturro) zur Teilnahme an der Schachweltmeisterschaft anreist.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Lushins Verteidigung
Miriam Flüß

Der Adler der neunten Legion

Im 2. Jahrhundert nach Christus ist der römische Vormarsch durch Britannien vorerst gestoppt. Denn nach dem Verlust und spurlosen Verschwinden der neunten Legion entsteht stattdessen an der Grenze zu den widerspenstigen und unerforschten Gebieten der mächtige Hadrianswall, der die Gebiete des römischen Machtbereichs von den wilden, unzivilisierten Stämmen des Nordens abgrenzt.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Adler der neunten Legion, Der
Volker Robrahn

Goyas Geister

Wenn Regisseur Milos Forman und Produzent Saul Zaentz zusammen einen neuen Film machen, horcht man schon mal auf.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Goyas Geister
Frank-Michael Helmke

Die Gräfin

Der Legende nach kennt man sie heute als die "Blutgräfin": Die ungarische Gräfin Erzebet Bathory (1560-1614) soll von der Idee besessen gewesen sein, das Blut jungfräulicher Mädchen verhelfe ihr zu ewiger Jugend und Schönheit. Reihenweise habe sie angeblich junge Mädchen umbringen lassen, um ihren eigenen Körper durch deren Blut jung zu halten.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gräfin, Die
Maximilian Schröter

Die Geisha

Die Verfilmung des Bestsellers "Die Geisha" des amerikanischen Autors Arthur Golden von Rob Marshall ("Chicago") ist zwar wunderschön anzuschauen, zeigt aber einen Orient, den es so nie gab: Willkommen in Geishaland, dem Asien-Themenpark Hollywoods, in dem Chinesinnen Japanerinnen spielen, der hohe Preis für die zwangsverkaufte Jungfräulichkeit ein Grund zum Feiern ist und man als kleines Mädchen Eis von Fremden annimmt, in

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Geisha, Die
Margarete Prowe

Gangs of New York

Seit der Produktion von James Camerons "Titanic" haben wohl keine Dreharbeiten so viele Schlagzeilen produziert wie die zu Martin Scorseses Epos "Gangs of New York": explodierende Produktionskosten, über acht Monate Drehzeit, Ego-Kämpfe zwischen dem Regisseur und dem Produzenten, unzählige Neuschnitte und Startverschiebungen, sowie ganze Schauspielscharen, die während der Dreharbeiten absprangen.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Gangs of New York
Jan Kucharzewski

Der Mongole

 

alphabet: 
M
Titel für Sortierung: 
Mongole, Der
Margarete Prowe

Amadeus

Besonderheiten
Kategorie: 
Filmszene GOLD
Gold-Teaser: 

Man findet nicht viele Film-Biografien, die sich qualititativ wie Milos Forman's epochalem Barock-Spektakel messen können.

Der brillanteste Trick an "Amadeus", der vielleicht besten Filmbiografie überhaupt, ist, dass es gar keine Filmbiografie ist.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Amadeus
Frank-Michael Helmke