kleine Werbepause
Anzeige

Grusel-Thriller

Unknown User

Genau eBlaire und ihre Freunde im Skype-Chatin Jahr ist es her, seit die Schülerin Laura Barns Selbstmord begangen hat. Nachdem im Internet ein Video veröffentlicht worden war, das peinliche Szenen der betrunkenen Laura auf einer Party zeigte, hielt sie dem Druck durch das darauf folgende Cyber-Mobbing nicht mehr stand.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Unknown User
Maximilian Schröter

Conjuring - Die Heimsuchung

James Wan zählt zu den wichtigsten Horrorfilm-Regisseuren der vergangenen zehn Jahre – daran dürften spätestens jetzt keine Zweifel mehr bestehen. Da gibt es zunächst die kommerzielle Komponente: Sein „Saw“-Erstling spielte bei Produktionskosten von etwa einer Million US-Dollar weltweit das Hundertfache ein (und legte damit den Grundstein für die lukrativste Genrefilmreihe aller Zeiten).

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Conjuring - Die Heimsuchung
René Loch

Die Frau in Schwarz

 

Harry Potter, was nun? Über eine Dekade war Daniel Radcliffe der Welt liebster Zauberlehrling und wuchs unter den Augen von Milliarden von Zuschauern vom pausbäckigen Vorteenager zum jungen Mann heran. Die Antwort auf die Frage, mit welchem Nachfolgeprojekt Radcliffe nun die Post-Potter-Ära beginnt, trägt schwarz und kommt in gruseligen Nebelschwaden und mit dem Geräusch von knarrenden Türen daher.

alphabet: 
F
Titel für Sortierung: 
Frau in Schwarz, Die
Simon Staake

The Rite - Das Ritual

Ein Film beginnt mit dem Oneliner "Beruhend auf wahren Begebenheiten". Das kann das Folgende durchaus von Vornherein schon mal ins Lächerliche ziehen, erst recht, wenn es sich bei jenem Folgenden um einen Exorzismus-Thriller handelt. Was manch einer aber vielleicht nicht weiß: Exorzismus-Rituale sind keine historischen Schauermärchen, die Filmemacher seit Jahrzehnten zu Grusel-Geschichten inspirieren, sondern finden selbst heutzutage noch ihre Anwendung.

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rite - Das Ritual, The
René Loch

Paranormal Activity

Als prominentestes Opfer des kleinen Gruselfilmchens "Paranormal Activity" entpuppte sich soeben die erfolgsverwöhnte "Saw"-Franchise. Deren sechster Teil sollte nach dem bewährten, jährlich wiederkehrenden Rezept am vermeintlich konkurrenzfreien Oktober-Startwochenende mal locker wieder seine üblichen 30 Millionen Dollar einspielen, blieb diesmal aber völlig unerwartet bei nur knapp der Hälfte hängen.

alphabet: 
P
Titel für Sortierung: 
Paranormal Activity
Volker Robrahn