kleine Werbepause
Anzeige

Gauner-Komödie

Aushilfsgangster

An der Person von Eddie Murphy lässt sich bestens aufzeigen, wie ernst die alljährlichen Verleihungen von Oscars und Goldenen Himbeeren zu nehmen sind. Hinter dem 80er-Jahre-Star liegt ein Jahrzehnt extremer Widersprüche. Für seine Nebenrolle im Musical „Dreamgirls“, sein vielleicht einziger vorzeigbarer Film einer ganzen Dekade, wurde er mit einer Oscar-Nominierung bedacht. Der Rest war bestenfalls künstlerischer Durchschnitt, kommerziell jedoch meist ertragreich.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Aushilfsgangster
René Loch

Le Mac - Doppelt knallt's besser

Es ist eine immer wieder beliebte und gern genommene Geschichte für Actionkomödien: Ein Gangster/Agent/Sonstwie-wichtig-und-in-irgendwas-verwickelt wird getötet oder verschwindet und eine wichtige Mission hängt davon ab, dass sein unbeteiligter/unschuldiger/unwissender Zwillingsbruder die Rolle des Bruders einnimmt und auf einmal spannende Abenteuer erlebt.

alphabet: 
L
Titel für Sortierung: 
Le Mac - Doppelt knallt's besser
Simon Staake

Snatch - Schweine und Diamanten

"Snatch" wird vom Verleih als "der neue Brad Pitt-Film" angekündigt und dementsprechend steht Mr. Pitt auch im Zentrum des Filmpaklates. Hierbei handelt es sich allerdings um eine kleine Mogelpackung, denn Brad Pitt spielt keineswegs die Hauptrolle im neuen Werk von Guy Ritchie. Aber das ist nicht weiter schlimm, denn erstens gibt es hier sowieso keine eindeutige Hauptperson sondern ein buntes Ensemble schön schräger Figuren.
alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Snatch - Schweine und Diamanten
Volker Robrahn

Rein oder raus

Während aus Hollywood fast ausschließlich Komödien über den Teich schwappen, in denen die Grenzen des Fäkalen und Sexuellen im Mainstreamfilm immer weiter ausgelotet werden (aktuellste Beispiele: "American Pie 2" und "Animal - Das Tier im Manne"), bescheren uns die Briten ziemlich regelmäßig mit sympathischen kleinen Unterhaltungsfilmen, die genauso regelmäßig im Dauerfeuer aus Amerika untergehen (jüngstes Beispiel: "Über kurz oder lang").

alphabet: 
Q-R
Titel für Sortierung: 
Rein oder raus
Collin Delbrouck

Alibi

Ray Elliot (Steve Coogan) und seine Firma sind ein Segen für ihre Kundschaft. Denn was kann es Praktischeres geben als einen Alibi-Service für Seitensprünge, der dafür sorgt, die Verdächtigungen etwaiger misstrauische Partner zu zerstreuen.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
Alibi
Volker Robrahn

After the Sunset

Max (Pierce Brosnan), Lola (Salma Hayek), und Stanley (Woody Harrelson) - immer wieder laufen sich diese drei über den Weg. Dabei handelt es sich aber hier keineswegs um eine Dreiecksgeschichte in Liebesdingen.

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
After the Sunset
Volker Robrahn

Vinci

 

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Vinci
Patrick Wellinski

Verbrechen verführt

Für Shannon (Minnie Driver) und Frances (Mary McCormack) laufen die Dinge nicht so, wie sie es sollten. Die hart arbeitende Krankenschwester Shannon verdient weder finanziell noch privat die angemessene Anerkennung und sieht sich gezwungen, ihren Freund vor die Tür zu setzen, als der auch noch ihren Geburtstag vergisst.

alphabet: 
U-V
Titel für Sortierung: 
Verbrechen verführt
Miriam Flüß

Catch me if you can

Für Frank Abagnale jr. (Leonardo DiCaprio) sind die "Swinging Sixties" eine Zeit, in der er um sein eigenes Überleben kämpfen muss. Seinen Vater (Christopher Walken) verehrt er, doch dessen berufliche Misserfolge und Schulden erdrücken die Familie. Als sich Franks Mutter schließlich sogar scheiden lässt, reißt er mit sechzehn Jahren einfach von Zuhause aus.

alphabet: 
C-D
Titel für Sortierung: 
Catch me if you can
Volker Robrahn