kleine Werbepause
Anzeige

Biographie-Drama

Selma

Es ist kaum zu glauben angesichts der Bekanntheit der Bürgerrechtsikone Martin Luther King, doch wurde er in den vergangenen 50 Jahren nie Hauptperson eines Kinofilms. Dies ändert sich nun endlich mit „Selma“.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Selma
Margarete Prowe

The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben

Die Code-KnackerBenedict Cumberbatch ist scheinbar überall. Seit seiner brillanten TV-Darstellung als moderner Sherlock Holmes reißt sich Hollywood nur so um den talentierten Briten (“12 years a slave“, “Star Trek Into Darkness“, “Der Hobbit“).

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Imitation Game - Ein streng geheimes Leben, The
Matthias Kastl

Die Entdeckung der Unendlichkeit

Besonderheiten

Stephen Hawking wird gern als einer der klügsten Menschen der Welt genannt. Was der Tatsache zu verdanken ist, dass er aus dem Zirkel der tatsächlich klügsten Menschen der Welt, die sich fast ausnahmslos in der nicht-massenkompatiblen Welt der Akademiker und Universitäten tummeln, es als so ziemlich einziger zu einer etwas breiteren Bekanntheit gebracht hat.

alphabet: 
E
Titel für Sortierung: 
Entdeckung der Unendlichkeit, Die
Frank-Michael Helmke

Get on Up

Besonderheiten

get on 1In Hinsicht auf verfilmte Lebensgeschichten von mittlerweile verstorbenen amerikanischen Musiklegenden war zu erwarten, dass nach Ray Charles und Johnny Cash auch der Godfather of Soul irgendwann an die Reihe kommen würde. Und natürlich bietet auch die Geschichte von James Brown mehr als ausreichend Stoff für ein gut zweistündiges Biopic.

alphabet: 
G
Titel für Sortierung: 
Get on Up
Volker Robrahn

Jersey Boys

jersey 1Ende der 50er Jahre ist es nicht einfach für die Jugendlichen in Belleville, New Jersey ihrer provinziellen und ärmlichen Umgebung zu entkommen. Der idealste Weg wäre der der Musik, doch da für ihre Band der große Durchbruch auf sich warten lässt, halten sich die Freunde Tommy (Vincent Piazza) und Frankie (John Lloyd Young) mit kleineren kriminellen Aktionen im Auftrag des örtlichen Paten deCarlo (Christopher Walken) über Wasser.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Jersey Boys
Volker Robrahn

The Invisible Woman

invisible w 1Das viktorianische England, die Welt von Charles Dickens, der große britische Kostümfilm. Eine Umgebung, in der man den gelernten Schauspieler und Mitglied der Shakespeare-Company Ralph Fiennes bisher im Kino kaum gesehen, die er sich aber nun für sein Regie-Debüt ausgeguckt hat.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
Invisible Woman, The
Volker Robrahn

Saving Mr. Banks

banks 1Die britische Romanautorin P.L. Travers (Emma Thompson) pflegt einen Lebensstil und eine Auffassung von gutem Geschmack, die so ziemlich das exakte Gegenteil dessen darstellt was der amerikanische Disney-Konzern zu Beginn der 60er Jahre repräsentiert. Daher hat sie auch jahrelang allen Avancen des Unterhaltungsimperiums und seines Chefs Walt Disney (Tom Hanks) persönlich widerstanden, der unbedingt ihr populäres Kinderbuch „Mary Poppins“ verfilmen möchte.

alphabet: 
S
Titel für Sortierung: 
Saving Mr. Banks
Volker Robrahn

Der Teufelsgeiger

David Garrett, vormals Klassik-Wunderkind, nunmehr multimedialer Crossover-Geiger, porträtiert in „Der Teufelsgeiger“ sein Vorbild, den italienischen Komponisten und Geigenvirtuosen Niccolò Paganini. Der TeufelsgeigerMit seinem extravaganten Aussehen und einer ausgeklügelten Imagekampagne, die ihm den Spitznamen „Teufelsgeiger“ einbrachte, war Paganini der erste „Rockstar“ der klassischen Musik.

alphabet: 
T
Titel für Sortierung: 
Teufelsgeiger, Der
Anna Plumeyer

3096 Tage

3096 1Der Name Natascha Kampusch dürfte wohl jedem bekannt sein, denn der spektakuläre Fall des mehr als acht Jahre in einem Kellerverlies gefangengehaltenen Mädchens wurde im Anschluss an ihre Flucht von einem fast beispiellosen Medienecho begleitet.  Da Natascha Kampusch die Verantwortung für ihr öffentliches Erscheinungsbild selbst in die Hand nahm und daher eine zeitlang in Print und Fernsehen fast omnipräsent war, musste sie (vor allem in ihrem Heimatland Öste

alphabet: 
0-9 & A
Titel für Sortierung: 
3096 Tage
Volker Robrahn

J. Edgar

In der langen und erstaunlichen Karriere des Clint Eastwood nehmen die 2000er–Jahre eine herausragende Stellung ein. Denn spätestens mit seinem Oscar-prämierten Doppelschlag „Mystic River“/„Million Dollar Baby“ hatte Eastwood sich als einer der besten und aufregendsten Regisseure etabliert – im Stolzen Alter von über 70 Jahren und Dekaden nach seinen Mainstream-Erfolgen als Schauspieler.

alphabet: 
I-J
Titel für Sortierung: 
J. Edgar
Volker Robrahn